Das Datum und die Uhrzeit in Microsoft Power Automate mit der Funktion FormatDateTime richtig formatieren

Das Datum und die Uhrzeit in Microsoft Power Automate mit der Funktion FormatDateTime richtig formatieren

In diesem Video bzw. Blogartikel möchte ich dir die formatDateTime-Funktion aus Microsoft Power Automate etwas genauer vorstellen. Mit dieser Funktion kannst du den Zeitstempel (Timestamp) in ein bestimmtes Format „tt.mm.jjjj“ bringen. Wenn du mal keinen Zeitstempel, sondern ein Datum als Text haben solltest, dann hilft dir hier die parseDateTime-Funktion weiter. Diese Funktion konvertiert einen Text in ein Datum. 

Als einen kleinen Bonus stelle ich dir auch die addDays-Funktion vor. Damit kannst du zu einem bestimmten Datum ein paar Tage hinzufügen oder abziehen. 

Funktionen aus dem video

Syntax für formatDateTime

				
					formatDateTime(timestamp: string, format?: string, locale?: string)
				
			

Gibt eine Zeichenfolge im Datumsformat zurück.

Syntax für parseDateTime

				
					parseDateTime(dateString: string, locale?: string, format?: string))
				
			

Konvertiert einen String, optional mit einem Gebietsschema und einem Format, in ein Datum

Syntax für addDays

				
					addDays(timestamp: string, days: integer, format?: string)
				
			

Fügt einem übergebenen Zeichenfolgen-Zeitstempel eine ganze Zahl von Tagen hinzu.

Benutzerdefinierte Formatzeichenfolgen für Datum und Uhrzeit

Formatbezeichner BESCHREIBUNG Beispiele
"d" Der Tag des Monats, von 1 bis 31.

Weitere Informationen finden Sie unter: Der benutzerdefinierte Formatspezifizierer „d“.
2009-06-01T13:45:30 -> 1

2009-06-15T13:45:30 -> 15
"dd" Der Tag des Monats, von 01 bis 31.

Weitere Informationen finden Sie unter: Der benutzerdefinierte Formatbezeichner „dd“.
2009-06-01T13:45:30 -> 01

2009-06-15T13:45:30 -> 15
"ddd" Der abgekürzte Name des Tags der Woche.

Weitere Informationen finden Sie unter: Der benutzerdefinierte Formatbezeichner „ddd“.
2009-06-15T13:45:30 -> Mon (en-US)

2009-06-15T13:45:30 -> Пн (ru-RU)

2009-06-15T13:45:30 -> lun. (fr-FR)
"dddd" Der vollständige Name des Wochentags.

Weitere Informationen finden Sie unter: Der benutzerdefinierte Formatbezeichner „dddd“.
2009-06-15T13:45:30 -> Montag (en-US)

2009-06-15T13:45:30 -> понедельник (ru-RU)

2009-06-15T13:45:30 -> lundi (fr-FR)
"f" Die Zehntelsekunde in einem Datums- und Uhrzeitwert.

Weitere Informationen finden Sie unter: Der benutzerdefinierte Formatspezifizierer „f“.
2009-06-15T13:45:30.6170000 -> 6

2009-06-15T13:45:30.05 -> 0
"ff" Die Hundertstelsekunde in einem Datums- und Uhrzeitwert.

Weitere Informationen finden Sie unter: Der benutzerdefinierte Formatbezeichner "ff".
2009-06-15T13:45:30.6170000 -> 61

2009-06-15T13:45:30.0050000 -> 00
"fff" Die Millisekunden in einem Datums- und Uhrzeitwert.

Weitere Informationen finden Sie unter: Der benutzerdefinierte Formatspezifizierer „fff“.
6/15/2009 13:45:30.617 -> 617

6/15/2009 13:45:30.0005 -> 0000
"ffff" Die Zehntausendstelsekunde in einem Datums- und Uhrzeitwert.

Weitere Informationen finden Sie unter: Der benutzerdefinierte Formatspezifizierer „ffff“.
2009-06-15T13:45:30.6175000 -> 61755

2009-06-15T13:45:30.00005000> - 000000
"fffff" Die Hunderttausendstelsekunde in einem Datums- und Uhrzeitwert.

Weitere Informationen finden Sie unter: Der benutzerdefinierte Formatspezifizierer „fffff“.
2009-06-15T13:45:30.6175400 -> 61754

6/15/2009 13:45:30.00005 - 000005 -> 000000
"ffffff" Die Millionstelsekunde in einem Datums- und Uhrzeitwert.

Weitere Informationen finden Sie unter: Der benutzerdefinierte Formatspezifizierer „ffffff“.
2009-06-15T13:45:30.6175420 -> 617542

2009-06-15T13:45:30.0000005 -> 0000000000
"fffffff" Die Zehnmillionstelsekunde in einem Datums- und Uhrzeitwert.

Weitere Informationen finden Sie unter: Der benutzerdefinierte Formatspezifizierer „fffffff“.
2009-06-15T13:45:30.6175425 -> 6175425

2009-06-15T13:45:30.0001150 -> 0001150
"F" Wenn ungleich 0 (null), die Zehntelsekunde in einem Datums- und Uhrzeitwert.

Weitere Informationen finden Sie unter: Der benutzerdefinierte Formatspezifizierer „F“.
2009-06-15T13:45:30.6170000 -> 6

2009-06-15T13:45:30.0500000 -> (keine Ausgabe)
"FF" Wenn ungleich 0 (null), die Hundertstelsekunde in einem Datums- und Uhrzeitwert.

Weitere Informationen finden Sie unter: Der benutzerdefinierte Formatspezifizierer „FF“.
2009-06-15T13:45:30.6170000 -> 61

2009-06-15T13:45:30.0050000 -> (keine Ausgabe)
"FFF" Wenn ungleich 0 (null), die Millisekunden in einem Datums- und Uhrzeitwert.

Weitere Informationen finden Sie unter: Der benutzerdefinierte Formatbezeichner "fff".
2009-06-15T13:45:30.6170000 -> 617

2009-06-15T13:45:30.0005000 -> (keine Ausgabe)
"FFFF" Wenn ungleich 0 (null), die Zehntausendstelsekunde in einem Datums- und Uhrzeitwert.

Weitere Informationen finden Sie unter: Der benutzerdefinierte Formatspezifizierer „FFFF“.
2009-06-15T13:45:30.5275000 -> 52755

2009-06-15T13:45:30.0000500 -> (keine Ausgabe)
"FFFFF" Wenn ungleich 0 (null), die Hunderttausendstelsekunde in einem Datums- und Uhrzeitwert.

Weitere Informationen finden Sie unter: Der benutzerdefinierte Formatspezifizierer „FFFFF“.
2009-06-15T13:45:30.6175400 -> 61754

2009-06-15T13:45:30.000050 -> (keine Ausgabe)
"FFFFFF" Wenn ungleich 0 (null), die Millionstelsekunde in einem Datums- und Uhrzeitwert.

Weitere Informationen finden Sie unter: Der benutzerdefinierte Formatspezifizierer „FFFFFF“.
2009-06-15T13:45:30.6175420 -> 617542

2009-06-15T13:45:30.000005 -> (keine Ausgabe)
"FFFFFFF" Wenn ungleich 0 (null), die Zehnmillionstelsekunde in einem Datums- und Uhrzeitwert.

Weitere Informationen finden Sie unter: Der benutzerdefinierte Formatspezifizierer „FFFFFFF“.
2009-06-15T13:45:30.6175425 -> 6175425

2009-06-15T13:45:30.0001150 -> 000115
"g", "gg" Der Zeitraum.

Weitere Informationen finden Sie unter: Der benutzerdefinierte Formatbezeichner „g“ oder „gg“.
2009-06-15T13:45:30.6170000 -> A.D.
"h" Die Stunde, von 1 bis 12 (12-Stunden-Format).

Weitere Informationen finden Sie unter: Der benutzerdefinierte Formatspezifizierer „h“.
2009-06-15T01:45:30 -> 1

2009-06-15T13:45:30 -> 1
"hh" Die Stunde, von 01 bis 12 (12-Stunden-Format).

Weitere Informationen finden Sie unter: Der benutzerdefinierte Formatspezifizierer „hh“.
2009-06-15T01:45:30 -> 01

2009-06-15T13:45:30 -> 01
"H" Die Stunde, von 0 bis 23 (24-Stunden-Format).

Weitere Informationen finden Sie unter: Der benutzerdefinierte Formatbezeichner „H“.
2009-06-15T01:45:30 -> 1

2009-06-15T13:45:30 -> 13
"HH" Die Stunde, von 00 bis 23 (24-Stunden-Format).

Weitere Informationen finden Sie unter: Der benutzerdefinierte Formatbezeichner „HH“.
2009-06-15T01:45:30 -> 01

2009-06-15T13:45:30 -> 13
"K" Zeitzoneninformationen.

Weitere Informationen finden Sie unter: Der benutzerdefinierte Formatbezeichner „K“.
Mit DateTime-Werten:

2009-06-15T13:45:30, Kind nicht angegeben ->

2009-06-15T13:45:30, Kind Utc -> Z

2009-06-15T13:45:30, Kind Local -> -07:00 (abhängig von lokalen Computereinstellungen)

Mit DateTimeOffset-Werten:

2009-06-15T01:45:30-07:00 --> -07:00

2009-06-15T08:45:30+00:00 --> +00:00
"m" Die Minute, von 0 bis 59.

Weitere Informationen finden Sie unter: Der benutzerdefinierte Formatspezifizierer „m“.
2009-06-15T01:09:30 -> 9

2009-06-15T13:29:30 -> 29
"mm" Die Minute, von 00 bis 59.

Weitere Informationen finden Sie unter: Der benutzerdefinierte Formatspezifizierer „mm“.
2009-06-15T01:09:30 -> 09

2009-06-15T01:45:30 -> 45
"M" Der Monat, von 1 bis 12.

Weitere Informationen finden Sie unter: Der benutzerdefinierte Formatbezeichner „M“.
2009-06-15T13:45:30 -> 6
"MM" Der Monat, von 01 bis 12.

Weitere Informationen finden Sie unter: Der benutzerdefinierte Formatbezeichner „MM“.
2009-06-15T13:45:30 -> 06
"MMM" Der abgekürzte Name des Monats.

Weitere Informationen finden Sie unter: Der benutzerdefinierte Formatbezeichner „MMM“.
2009-06-15T13:45:30 -> Jun (en-US)

2009-06-15T13:45:30 -> juin (fr-FR)

2009-06-15T13:45:30 -> Jun (zu-ZA)
"MMMM" Der vollständige Name des Monats.

Weitere Informationen finden Sie unter: Der benutzerdefinierte Formatbezeichner „MMMM“.
2009-06-15T13:45:30 -> Juni (en-US)

2009-06-15T13:45:30 -> juni (da-DK)

2009-06-15T13:45:30 -> uJuni (zu-ZA)
"s" Die Sekunde, von 0 bis 59.

Weitere Informationen finden Sie unter: Der benutzerdefinierte Formatspezifizierer „s“.
2009-06-15T13:45:09 -> 9
"ss" Die Sekunde, von 00 bis 59.

Weitere Informationen finden Sie unter: Der benutzerdefinierte Formatspezifizierer „ss“.
2009-06-15T13:45:09 -> 09
"t" Das erste Zeichen des AM/PM-Kennzeichners.

Weitere Informationen finden Sie unter: Der benutzerdefinierte Formatbezeichner „t“.
2009-06-15T13:45:30 -> P (en-US)

2009-06-15T13:45:30 -> 午 (ja-JP)

2009-06-15T13:45:30 -> (fr-FR)
"tt" Der AM/PM-Kennzeichner.

Weitere Informationen finden Sie unter: Der benutzerdefinierte Formatbezeichner „tt“.
2009-06-15T13:45:30 -> PM (en-US)

2009-06-15T13:45:30 -> 午後 (ja-JP)

2009-06-15T13:45:30 -> (fr-FR)
"y" Das Jahr, von 0 bis 99.

Weitere Informationen finden Sie unter: Der benutzerdefinierte Formatbezeichner „y“.
0001-01-01T00:00:00 -> 1

0900-01-01T00:00:00 -> 0

1900-01-01T00:00:00 -> 0

2009-06-15T13:45:30 -> 9

2019-06-15T13:45:30 -> 19
"yy" Das Jahr, von 00 bis 99.

Weitere Informationen finden Sie unter: Der benutzerdefinierte Formatbezeichner „yy“.
0001-01-01T00:00:00 -> 01

0900-01-01T00:00:00> -00

1900-01-01T00:00:00 -> 00

2019-06-15T13:45:30 -> 19
"yyy" Das Jahr, mit einem Minimum von drei Ziffern.

Weitere Informationen finden Sie unter: Der benutzerdefinierte Formatbezeichner „yyy“.
0001-01-01T00:00:00 -> 001

0900-01-01T00:00:00> - 900

1900-01-01T00:00:00 -> 1900

2009-06-15T13:45:30 -> 2009
"yyyy" Das Jahr als vierstellige Zahl.

Weitere Informationen finden Sie unter: Der benutzerdefinierte Formatbezeichner „yyyy“.
0001-01-01T00:00:00 -> 0001

0900-01-01T00:00:00 -> 0900

1900-01-01T00:00:00 -> 1900

2009-06-15T13:45:30 -> 2009
"yyyyy" Das Jahr als fünfstellige Zahl.

Weitere Informationen finden Sie unter: Der benutzerdefinierte Formatbezeichner „yyyyy“.
0001-01-01T00:00:00 -> 00001

2009-06-15T13:45:30 -> 02009
"z" Offset von UTC in Stunden, ohne führende Nullen.

Weitere Informationen finden Sie unter: Der benutzerdefinierte Formatbezeichner „z“.
2009-06-15T13:45:30-07:00 -> -7
"zz" Offset von UTC in Stunden, mit einer führenden Null für einen einstelligen Wert.

Weitere Informationen finden Sie unter: Der benutzerdefinierte Formatbezeichner „zz“.
2009-06-15T13:45:30-07:00 -> -07
"zzz" Offset von UTC in Stunden und Minuten.

Weitere Informationen finden Sie unter: Der benutzerdefinierte Formatbezeichner „zzz“.
2009-06-15T13:45:30-07:00 -> -07:00
":" Das Zeittrennzeichen.

Weitere Informationen finden Sie unter: „:“ (benutzerdefinierter Formatbezeichner).
2009-06-15T13:45:30 -> : (en-US)

2009-06-15T13:45:30 -> . (it-IT)

2009-06-15T13:45:30 -> : (ja-JP)
"/" Das Datumstrennzeichen.

Weitere Informationen: Der benutzerdefinierte Formatbezeichner „/“.
2009-06-15T13:45:30 -> / (en-US)

2009-06-15T13:45:30 - -> (ar-DZ)

2009-06-15T13:45:30 -> . (tr-TR)
"Zeichenfolge"

'Zeichenfolge'
Trennzeichen für Literalzeichenfolge.

Weitere Informationen finden Sie unter: Zeichenliterale
2009-06-15T13:45:30 ("arr:" h:m t) -> arr: 1:45 P

2009-06-15T13:45:30 ('arr:' h:m t) -> arr: 1:45 P
% Definiert das nächste Zeichen als benutzerdefinierten Formatbezeichner.

Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden von einzelnen benutzerdefinierten Formatbezeichnern.
2009-06-15T13:45:30 (%h) -> 1
\ Das Escapezeichen.

Weitere Informationen finden Sie unter: Zeichenliterale und Verwenden des Escapezeichens.
2009-06-15T13:45:30 (h \h) -> 1 h
Jedes andere Zeichen Das Zeichen wird unverändert in die Ergebniszeichenfolge kopiert.

Weitere Informationen finden Sie unter: Zeichenliterale
2009-06-15T01:45:30 (Arr hh:mm t) -> Arr 01:45 A

Power Automate Grundlagen Workshop

Wiederkehrende und lästige Aufgaben im Business in wenigen Minuten automatisieren und dadurch Lebenszeit zurückgewinnen
Reduziert